NeuJahrsturnier 2020

Liebe Uhrturmtrophy Fans,

 

schon bald steht ein neues Tennisjahr vor der Tür, welches wir mit unserem Neujahrsturnier gebührend eröffnen dürfen!

Wir haben noch eine Neuigkeit für euch: Diesmal wird es auch zwei Damen-Bewerbe geben, 4+ und 8+! Wir freuen uns auf euch ☺️🎉🎾 @ Racket Sport Center Graz



Ein Tennisturnier für den guten Zweck

Das kürzlich abgehaltene finale Masters-Turnier der Uhrturmtrophy war wieder ein voller Erfolg. Das im Tennisclub Waltendorf veranstaltete Turnier konnte einen Reinerlös von 500 Euro lukrieren. Dieser wurde an den Obmann vom Club Steiermark, Walter Hiesel, für karitative Zwecke übergeben.



Uhrturmtrophy 2019

UHRTURMTROPHY-MASTERS 2019

Die Uhrturmtrophy powered by Tennis-Point 2019 ging am vergangenen Wochenende bei strahlendem Sonnenschein auf der Anlage des TC Waltendorf zu Ende! Hochklassige Finalspiele und ein tolles Publikum feuerten alle TeilnehmerInnen zu Höchstleistungen an.

Die ehrenamtliche Organisation bedankt sich dieses Jahr bei über 1200 Nennungen und wünscht eine erfolgreichen und verletzungsfreien Tenniswinter.

Ebenso bedanken sich bei allen Sponsoren und dem STTV, ohne die so eine Turnierserie nicht durchführbar wäre.

Herzlichen Glückwunsch an die GewinnerInnen des Masters 2019!



Uhrturmtrophy 2019 - Die GTC-Open sind geschlagen - das Masters folgt

Großteils bestes Tenniswetter, die schöne GTC-Terrasse mit vielen Zuschauern und vor allem die große Anzahl an hochmotivierten und ambitionierten SpielerInnen ermöglichten es der Turnierleitung rund um Christoph Steinlechner, für alle Teilnehmer ein möglichst angenehmes und unterhaltsames Turnier auf die Beine zu stellen.

Nach einigen hochklassigen und knappen, aber durchaus fairen Partien setzten sich in den Einzelbewerben letztendlich Alexandra Schöndorfer (GAK-Tennis, Damen 6+), Daniel Hofbauer (TC Weiz Raiffeisen, Herren 1+), sowie die Lokalmatadore Fabio Karner (Herren 4,5+) und Stefan Russ (Herren 7+) durch. Alexandra Schöndorfer feierte somit bereits den dritten Sieg im vierten Turnier der Uhrturmtrophy, Fabio Karner konnte seinen Titel von Stattegg eindrucksvoll bestätigen.



3. Uhrturmtrophy powered by Tennis Point (3.Turnier Stattegg)

Titel verteidigt und Revanche geglückt:

Die Tennislegende

 Andy Kopp (ASKÖ TV Weiz) gewann vor zahlreichen Zuschauern das teilweise hochklassige Finale des Herren 1+ Bewerbs gegen Moritz Kreuzer (GAK Tennis) mit 2:6 6:1 10:7.

Vor knapp 2 Wochen duellierten sich die beiden im Eggersdorf-Halbfinale (Styrian Grand Slam) und da hatte noch knapp Moritz Kreuzer die Nase vorne.

Für den 39-jährigen Weizer war es nach 2016 und 2018 bereits der 3. Titel in Stattegg.

 

Auch diesmal waren knapp 200 Teilnehmer am Start und das komplette Turnier war ein voller Erfolg.

 

Die 4. Station findet beim GTC statt und starte am 6. September.



Erfolgreicher Auftakt zur 3. Uhrturmtrophy 2019

Das erste Turnier der Uhrturmtrophy fand auf der Anlage des UWK-Tennis statt.

 

 

Das erste Turnier, im Rahmen der dritten Auflage der Uhrturmtrophy, fand von 26.April bis 6.Mai auf der Anlage des UWK Graz statt. Das sehr ansehnliche Teilnehmerfeld von 282 SpielerInnen hatte zur Folge, dass an allen Spieltagen die UWK Plätze voll ausgelastete waren. Nach anfänglichem Wetterglück am ersten Turnierwochenende, mussten dann leider doch an 3 Tagen die Spiele in die Halle verlegt werden. Die Finalspiele konnten jedoch an den beiden Finaltagen (Montag und Dienstag) wieder im Freien ausgetragen werden.

 


Kontakt

Uhrturmtrophy

MAIL: office@uhrturmtrophy.at

TEL: +43 664 32 10 760