UHRTURMTROPHY 2019 - DIE GTC-OPEN SIND GESCHLAGEN - DAS MASTERS FOLGT

Großteils bestes Tenniswetter, die schöne GTC-Terrasse mit vielen Zuschauern und vor allem die große Anzahl an hochmotivierten und ambitionierten SpielerInnen ermöglichten es der Turnierleitung rund um Christoph Steinlechner, für alle Teilnehmer ein möglichst angenehmes und unterhaltsames Turnier auf die Beine zu stellen.

Nach einigen hochklassigen und knappen, aber durchaus fairen Partien setzten sich in den Einzelbewerben letztendlich Alexandra Schöndorfer (GAK-Tennis, Damen 6+), Daniel Hofbauer (TC Weiz Raiffeisen, Herren 1+), sowie die Lokalmatadore Fabio Karner (Herren 4,5+) und Stefan Russ (Herren 7+) durch. Alexandra Schöndorfer feierte somit bereits den dritten Sieg im vierten Turnier der Uhrturmtrophy, Fabio Karner konnte seinen Titel von Stattegg eindrucksvoll bestätigen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

Uhrturmtrophy

MAIL: office@uhrturmtrophy.at

TEL: +43 664 32 10 760